Home / Hotmail / Hotmail Konto löschen – so geht’s
hotmail

Hotmail Konto löschen – so geht’s

Das US-amerikanische Unternehmen Microsoft mit über 400 Millionen Nutzern betreibt unter anderen den Webmail – Anbieter Hotmail (Outlook.com). Seit 1995 war Hotmail einer der führenden E-Mail Provider und gehört seit 1997 zu Microsoft. Weil man für den allseits beliebten Messenger eine Hotmail-Adresse brauchte, öffnete man schnell und unkompliziert einen E-Mail Account, ohne daran zu denken, wie kann man das Hotmail Konto löschen. Einige Jahre wurde keine adäquate Möglichkeit geboten, seinen Hotmail Konto löschen zu können. Es blieb nur die Option, das E-Mail Konto zu ignorieren und abzuwarten. Nach einer gewissen Zeit der Inaktivität wurde der Zugang automatisch gelöscht. Später konnte der Nutzer nur sein Hotmail Konto löschen, der Windows Live Zugang blieb dabei erhalten. Heute ist es aber nur noch möglich, indem man den kompletten Live Zugang löscht. Viele der Nutzer sind inzwischen nicht mehr aktiv, weil “WhatsApp“, „Skype “ und Smartphone – Chatprogramme vielmehr benutzt werden als die klassischen PC-Messenger. Aus Datenschutzgründen sollte man sein ungenutztes Hotmail Konto löschen. Doch wie geht man richtig vor?

In diesem Video Tutorial wird euch Schritt für Schritt erklärt, wie Ihr euer Hotmail Konto problemlos löschen könnt.

Bevor Sie Ihr Hotmail Konto löschen, sollte Ihnen eines klar sein: Mit der endgültigen Löschung des Accounts ist auch der Zugang zu Windows Live, dem Messenger, Sky Drive, MSN sowie den ganzen Live-Services komplett gelöscht. Außerdem ist die Anmeldung mit diesem Hotmail Konto bei Produkten oder Diensten von Microsoft dann unmöglich. Bevor Sie also ihr Hotmail Konto löschen, erledigen Sie in aller Ruhe einige wichtige Dinge. Kündigen Sie beispielsweise Ihre Abos, sichern Sie Ihre Dateien in OneDrive, E-Mails und Kontakte in Outlook oder Inhalte der xBox. Danach können Sie ohne Datenverluste ihr Hotmail Konto löschen.

email

Wie kann man das Hotmail Konto löschen?

Haben Sie alle Daten gesichert und wollen nun ihr Hotmail Konto löschen, sind nur wenige Schritte zu befolgen. Rufen Sie die offizielle Webseite www.outlook.com auf und melden sich mit ihrer E-Mail Adresse und Passwort an. Auf der nächsten Seite findet man in der oberen rechten Ecke das Menü „Kontoeinstellungen“, wählt den Menüpunkt „Sicherheit und Kennwort“ um die Löschung einzuleiten. Am unteren Bereich der folgenden Seite ist ein Link „Eigenes Konto schließen“. Nach einem Klick darauf kommt die Aufforderung, sein Passwort erneut einzugeben. In den meisten Fällen erscheint nun eine Meldung, dass ein Hotmail Konto löschen nicht möglich ist, weil es noch mit einem E-Mail Konto verknüpft ist. Bestätigen Sie einfach mit „Microsoft Konto schließen“. Es folgt noch eine Bestätigungsabfrage, die beantwortet werden muss, erst dann kann man endgültig das Hotmail Konto löschen. Ihr Konto ist erstmal deaktiviert und alle E-Mails werden gelöscht, sie erhalten nun keine Nachrichten mehr. Es folgen einige Informationen, die unbedingt zu lesen sind. Darin erfährt der Kunde, dass sein Email Konto erst einmal 270 Tage eingefroren wird, bevor es endgültig gelöscht wird. Während dieser Zeit hat der Kunde die Möglichkeit, sein Hotmail Konto löschen wieder rückgängig zu machen und es weiter zu benutzen, denn damit ist die Löschung hinfällig. Will der Kunde später trotzdem sein Hotmail Konto löschen, muss er die Prozedur neu durchführen. Erst nach inaktiver Zeit von 270 Tagen ist der MSN Account endgültig gelöscht. So lange hat der Nutzer Zeit noch einmal zu überdenken, ob seine Entscheidung, sein Hotmail Konto löschen zu lassen, richtig war. Für den geübten Anwender ist es nicht schwer, sein Hotmail Konto löschen zu lassen. Die häufigen Nachfragen sind für Manchen unerklärbar, aber es geschieht zu Ihrer eigenen Sicherheit. Durch die erneute Passwortabfrage werden Missverständnisse von vornherein ausgeschaltet, es ist dadurch unmöglich, dass ein Fremder Ihr Hotmail Konto löschen wird.
Wenn Sie nach den 270 Tagen ihr Hotmail Konto löschen bedauern und wieder bei Microsoft dabei sein wollen, registrieren Sie sich einfach neu. Es ist allerdings sinnvoll, sich darüber Gedanken zu machen, bevor Sie diese Prozedur durchführen und Ihr bestehendes Hotmail Konto löschen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*