Home / GMX / GMX Login – so geht’s

GMX Login – so geht’s

Das GMX Login gestaltet sich nach persönlicher Einschätzung wesentlich einfacher, als bei vielen anderen Anbietern, denn auf den ersten Blick präsentiert sich das GMX Login auch Internetmuffeln einfach und schlüssig.

Die Startseite von GMX

Rufen Sie zunächst die Startseite von GMX auf. Geben Sie dafür GMX oder GMX Login in die Suchmaschine ein, Sie werden in jedem Falle auf die gleiche Seite geführt. Der Aufbau dieser Seite variiert gelegentlich geringfügig, doch für gewöhnlich fallen einem als erstes die wechselnden Nachrichtenbeiträge, oben links im Bild, ins Auge. Gleich darunter und daher leicht zu finden werden die verschiedenen Produkte von GMX, hinterlegt mit einem blauen Balken aufgeführt: Freemail, Promail, Topmail und De-Mail. Wie der Name verrät handelt es sich bei dem ersten Angebot in der Reihe um ein kostenloses Konto, was für den Hausgebrauch völlig ausreicht. Klicken Sie das von Ihnen gewählte Angebot mit einem einfachem Mausklick an. Unter den dunkelblau hinterlegten Angeboten befinden sich, hellblau unterlegt, zwei auszufüllende GMX Login Felder.


Bild

Einzutragende Informationen

Für das GMX Login muss im ersten Feld die selbstgewählte GMX Adresse des auszurufenden Kontos eingetragen werden. Das zweite freie Feld des GMX Login Vorgangs ist für das Passwort gedacht, sicherheitshalber steht es auch darunter. Wenn beides eingetragen wurde (nicht wundern, wenn beim Passwort für das GMX Login nur schwarze Punkte statt Buchstaben erscheinen, das ist normal) wird rechts daneben das grüne Feld mit der Aufschrift „Login“ mit einem einfachen Mausklick aktiviert.
Jetzt werden Sie zu Ihrem Postfach weitergeleitet.

Mögliche Probleme

Aus Erfahrung lässt sich sagen, dass das GMX Login an diesem Punkt nicht immer reibungslos vonstatten geht. Bei schwankender Internetverbindung oder vielen gleichzeitigen Nutzern kann es vorkommen, dass nicht alle Zeichen erfasst wurden und man entweder auf einer Seite mit dem Hinweis: „GMX Login nicht erfolgreich“ landet oder einen englischen Hinweis vorfindet, der besagt, dass die Seite nicht zur Verfügung steht. Dies ist kein Grund, um nervös zu werden. Wiederholen Sie den Vorgang des GMX Login einfach, indem sie entweder das grüne Feld mit der Aufschrift: „zurück zum Login“ mit einem einfachen Mausklick aktivieren. Oder nutzen Sie die blauen Pfeile oben links am Bildschirmrand und drücken Sie den linken der beiden, der Sie generell zur vorherigen Seite zurückbringt.
Wiederholen Sie den Vorgang des GMX Login. Schon beim zweiten Versuch hat man meist mehr Glück und wird direkt auf die Startseite des eigenen Postfachs weitergeleitet. Hier wird man nach dem eigentlichen GMX Login oft zunächst mit Werbung begrüßt, die man lesen oder ignorieren kann. Um das GMX Login fortzuführen, suchen Sie ganz am Ende des Werbetextes nach dem Hinweis: „Weiter zum Postfach und klicken Sie diesen an. Jetzt kommen sie auf Ihre Startseite, die Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Nutzung wie Organisation und Online-Office anbietet. Sie können dies nach Lust und Laune erkunden oder im weißen Kasten den Briefumschlag anklicken, um zu Ihren Nachrichten zu gelangen.

Passwort vergessen?

Sollte das Passwort vergessen worden sein, führt das GMX Login Sie mit zu befolgenden Aufforderungen zur Problemlösung. Gleich beim ersten Versuch eines GMX Login steht unter dem Passwortfeld die Frage: „Passwort vergessen?„. Diese Frage lässt sich anklicken und startet den Hilfevorgang. Geben Sie Ihre Mailadresse auf Anfrage ein und tippen Sie den Sicherheitscode ein. Sie erhalten, je nach Einstellung ihres GMX Kontos, eine Nachricht auf Ihr Handy oder eine Mail an ein anderes Postfach mit dem vergessenen Passwort. Wahlweise kann das Passwort auch zurückgesetzt werden. Viel Erfolg beim GMX Login.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*